Ausstellung: ''Mach’s Maul auf (Martin Luther) – Reformation im Weserraum''

bis zum 7. Januar 2018

Veranstalter: Weserrenaissance-Museum Schloß Brake, Universität Oldenburg, Lippische Landeskirche

Das Reformationsjubiläum nehmen die Lippische Landeskirche, das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake und die Universität Oldenburg zum Anlass, gemeinsam eine Sonderausstellung vorzubereiten. Sie trägt den Titel „Mach’s Maul auf – Reformation im Weserraum“, nach einem Wort von Martin Luther.

Ausstellungsort ist das Weserrenaissance-Museum, genauer die neuen Ausstellungsräume im Ostflügel von Schloss Brake, deren Umbau im Frühjahr 2017 abgeschlossen sein wird. mit der Ausstellung soll ein historisches Gesamtbild der Reformation im Weserraum vermittelt werden, wobei ein Schwerpunkt auf dem Thema Buch- und Bilderdruck liegt.

Weserrenaissance-Museum
Schloß Brake
Schloßstraße 18
32657 Lemgo

www.3museen.net


Größere Karte anzeigen

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live